RKV Terminkalender  

November 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
28 29 30 31 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 1
   

Die nächsten Termine  

Keine Termine
   

"In Kölsch auf Rekener Art"

Karneval: Singende Musketiere proben für den Auftakt der Session

bz20061101

Singenden Musketiere des Rekener Karnevalsvereins proben für die Prinzenproklamation. Foto: bös

 

Groß Reken(bös).

„Kumm loss mer fieren" heißt das Mottolied der Singenden Musketiere des Rekener Karneval Vereins. Bevor es aber karnevalsmäßig richtig los geht, üben die Mitglieder des RKV wöchentlich im Partykeller Conny Lükes und sind dabei stimmungsmäßig richtig gut drauf.

„Der Song ist von ,de Höhner' und im Kölner Dialekt. Anfangs haben wir versucht, es auf platt­deutsch umzudichten, was sich letztendlich

schrecklich anhörte. Nun singen wir es in Kölsch auf Rekener Art", gesteht verschmitzt Conny Luke, der musikalischer Leiter der Singenden Musketiere ist.

Gegründet wurde der Karnevals verein 1999, und seitdem ist die Truppe für gute Stimmung bei den Rekener Narren und Närrinnen bekannt. Mit von der Partie sind 15 Musiker, wovon einige gesanges-erprobt sind und auch im Männergesangsverein Cäcilia Groß Reken mitwirken.

Gesungen werden nur alt

hergebrachte Karnevalslieder. Eben solche, bei denen jeder mitsingen kann und automatisch schunkelt - ob er will oder nicht.

Am 11. November wirken die Singenden Musketiere auch bei der Prinzen-proklamation des Rekener Prinzenpaares mit - und danach geht dann die Post ab, Das heißt, nach ihren rund 30 Auftritten bei Nachbarn und Freunden sind die Rekener so richtig in Stimmung versetzt und eingestimmt auf Karneval. Bezahlt werden die lustigen

Sänger und Sängerinnen mit Naturalien wie ein „Kurzer" und „ein Blondes". „Wenn einer natürlich nicht zurückzuhalten ist und unbedingt eine Spende für unsere Vereinskasse abgeben möchte, dann nehmen wir diese natürlich gerne an", verrät lachend Klans Günther, der organisatorische Leiter ist.

„Ob im Bus oder auf der Straße: Wir sind jederzeit einsatzbereit zum Späßcher und Musik", fügt Dr. Markus Nieters, der Vorsitzende des RKV ist, hinzu.

Quelle: Borkener Zeitung vom 01.11.2006

   

RKV Sponsoren